Nächster Vereinsabend

 4. Juli 2024

 Ort: Fabigan Schenke

Beginn 19 Uhr 

 Mittwochstraining und individuelle Aktivitäten der Vereinsmitglieder

siehe - FACEBOOK

Das Radteam VCS  wird unterstützt von:

V C S Shopping

2022

Willkommen beim Radteam

 

RV VeloClub Simmering

ZVR: 316730222

VCS Neujahrsausfahrt 2023

Am 1. Jänner 2023 veranstalten wir wieder die traditionelle VCS Neujahrsausfahrt durch die Lobau.

Alle, die fit aus dem Jahr 2022 ins neue Jahr gerutscht sind, sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

Wir treffen uns um 13:00 Uhr beim „Inseltoni“ und werden uns nach erfolgter Runde zu einem kleinen Umtrunk beim „Roten Hiasl“ zusammensetzen.

Wir freuen uns schon jetzt auf eure zahlreiche und bereits wieder nüchterne Teilnahme!

 

HR14122022

4 Tagestour 2023 führt uns in die Steiermark

Oberpurkla heißt das Ziel der        4-Tagestour 2023. Das Radhotel Schischek wird unser Ausgangspunkt für die Sternfahrten sein. Diese werden den Teilnehmern wider als GPX-Datei zur Verfügung gestellt! 

Schon im Jahr 2007 (siehe Bild) führte uns die 4-Tagestour nach Oberpurkla. Zur Erinnerung der unten angeführte Link zu den Fotos aus dem Jahr 2007 .

 

Vom 7. bzw. 8.6. bis 11.6.2023 wird die Tour andauern. Anmeldungen dafür sind ab sofort beim sportlichen Leiter möglich.

Nähere Informationen gibt es bereits im letzten Protokoll des Clubabends November und wird es laufend bei den folgenden Clubabenden geben.

 

                                                             Hier der Link zu den Fotos 2007 ...

 

RH04112022

Trainingslager 2023 ist fixiert!

 

Vom 19. bis 29. März 2023 sind wir wieder auf Mallorca auf Trainingslager. 

Diesmal werden wir unser Quartier wieder im Hotel Timor beziehen.

Wir freuen uns schon auf 11 schöne Trainingstage und hoffen auf etwas wärmeres Wetter als zuletzt 2022!

 

RH04112022

Ergebnis Vereinsmeisterschaft 2022

 

Feucht und kalt war es am 25.September 2022 und trotzdem starteten 12 Teilnehmer des VCS bei der Vereinsmeisterschaft. Wie bereits im vergangenen Jahr konnten wir unsere Vereinsmeisterschaft im Zuge des Kurt Honisch Gedenkrennens des RC Mödling durchführen. Dafür noch einmal vielen Dank an die Veranstalter. Die für die Vereinsmeisterschaft zu bewältigende Strecke hatte eine Länge von 33 km und einen Höhenunterschied von über 500 Meter aufzuweisen.

 

Der neue Wanderpokal ging erstmals an Martin Resch der sich als schnellster streckenkundiger VCS´ler durchsetzen konnte. 

Hier noch das Ergebnis der Vereinsmeisterschaft im Detail:

  1. Platz - Martin Resch                  1:03:38:4

  2. Platz - Christian Anderle            1:06:32:4

  3. Platz - Manfred Kaggl                1:07:02:5

  4. Platz - Harald Ritter                  1:09:16:5

  5. Platz - Walter Wurdack              1:09:25:2

  6. Platz - Andreas Salaba              1:09:25:5

  7. Platz - Robert Hotarek               1:14:43:9

  8. Platz - Franz Hergolitsch            1:16:37:0

  9. Platz - Ingrid Elsner                   1:26:13:3

10. Platz - Karl Elsner                      1:26:49:5

                 Michael Jobanek             DNF

                 Ullrich Schober               DNF

                 Sven Lintschinger           DNS

Wir danken allen Teilnehmern! Für 2023 haben wir hinsichtlich der Anzahl an Starter des VCS ja noch etwas Luft nach oben. Vielleicht können wir ja den Einen oder Anderen von euch für die Teilnahme 2023 motivieren.

 

                                                                      Hier geht´s zu den Fotos ...

RH02102022                                            

VCS Schneebergwanderung

Samstag 13. August um 8:30 Uhr auf dem Parkplatz des Sessellifts zur Edelweißhütte auf dem Schneeberg. Insgesamt 10 VCS´ler und ein "Gastwanderer" nahmen an der Schneebergwanderung des VCS teil.

 

Heinz und Sven waren bereits mit ihren Hunden, begleitet von Gunther, zu Fuß zur Edelweißhütte unterwegs. Die restlichen Teilnehmer fuhren mit dem Sessellift zur 400 Höhenmeter höher gelegenen Edelweißhütte (Hm 1.200).

Von da an der Aufstieg zur Fischerhütte auf 2.049 Höhenmeter über den Fadensteig. Ein steiler Anstieg der uns trotz der angenehmen Temperatur (12°) ins Schwitzen gebracht hat. Auch die Hunde schafften den Anstieg ohne Probleme und bewegten sich geschickt zwischen den Felsen dem Ziel entgegen.

 

Auf der Fischerhütte angekommen, mussten erst einmal die Speicher wieder auffüllen. Am besten mit einem Bier und einer Kleinigkeit zu essen.

Danach begann der Abstieg in Richtung zur Heinrich Krempl Hütte der Bergrettung Ortsstelle Wien.  Hier wurde uns dankenswerter Weise von den anwesenden Bergrettern flüssige Stärkung gegen eine kleine Spende angeboten, die wir gerne annahmen. Danach ging es weiter rund um den Schneeberg wieder in Richtung Edelweißhütte, von der aus der Abstieg zur Talstation des Sessellifts in Losenheim begann.

Abschließen noch ein kleines Abschiedsgetränk und dann ab nach Hause!

 

Anstrengen aber schön war´s und der Muskelkater in den Oberschenkel lässt mich noch einige Zeit an die Tour erinnern!!

 

 RH23082022                                     Hier geht´s zu den Fotos ...

 

VCS 4 Tagestour 2022 in Freistadt

4 wunderschöne Tage sind im Flug vergangen und die 4-Tagestour 2022 ist schon wieder Geschichte.

Unser Quartier bezogen wir (26 Personen) im altehrwürdigen Hotel „Zum goldenen Hirschen“, mitten in der schönen Altstadt von Freistadt. Der Zimmerpreis inkl. Halbpension betrug 58,00 Euro ohne Taxe und war der gebotenen Leistungen angemessen.

 

Dank Harry und Sali waren bereits einige Touren Rund um Freistadt bis nach Tschechien geplant, die wir auch auf Grund des tollen Wetters durchführen konnten. Die Gegend stellte sich dabei als Radeldorado heraus, die für die Teilnehmer jedoch relativ anspruchsvolle Strecken bot.

 

Jeden Tag wurde in den 3 Gruppen gemeinsam festgelegt, wo es am nächsten Tag hingehen sollte. Nicht jede der hauptsächlich in Komoot geplanten Touren war auch wirklich Rennradgerecht aber auch ein wenig Abenteuer gehört dazu. So überraschte uns bei der Tour nach Cesky Krumlov (Krumau) eine kilometerlange Wald-/Schotterpassage die eher an eine Gravelbiketour erinnerte.

 

Bei all unseren Touren verzeichneten wir jedoch nur einen Platten und Gott sei Dank keinen einzigen Sturz!

Die abendlichen Spaziergänge zur Entspannung unserer müden Muskulatur führten uns neben dem bekannten Brauhaus (Freistädter Bier) unter anderem auch in einige nette Innenstadtlokale, die zur Verkostung diverser Weinsorten, Kuchen und Eiskaffees animierten.

 

 

Das Resümee der Tour: Tolle Touren, tolles Wetter, gutes Hotel und vor allem tolle Kameradschaft und Vorfreude auf´s nächste Jahr!  

 

RH 22062022                                                   Hier geht´s zu den Fotos ...

 

VCS - Sonntags Erkundungstour #2

Sali Runde = Wein4tel. Warum, weil ich die Gegend einfach super zum radeln finde. Treffpunkt und Start war dieses mal in Großengersdorf.

 

Abfahrt fast pünktlich um 9.45 ging es Richtung Bockflies und dann rauf in den Norden auf die neu ausgewählte Runde. Ein ständiges auf und ab hat so hoffe ich allen Mitfahrern Spaß gemacht. Wetter war wie bestellt bestens und wir wurden mit herrlicher Fernsicht immer wieder belohnt. Nach einem kleinen Hügel vor Mistelbach durfte die wohlverdiente Pause natürlich auch nicht fehlen und wir steuerten das mir bekannte (und sehr empfehlenswerte) Cafe Harlekin an. Nach einer kleinen Stärkung machten wir uns auf den Rückweg und konnten so noch ein paar herrliche KM und feinste Landschaft mitnehmen. Zum Abschluß gings dann noch zum Schurlwirt, auch hier alles fein und zu empfehlen.

Ich danke allen Mitfahrern für die super Begleiung und Unterstützung.

 

as 20220607

VCS Saisoneröffnungsfeier 2022

Die erstmals durchgeführte VCS Saisoneröffnungsfeier am 21. Mai 2022 wurde bei herrlichem Wetter im Restaurant „Roter Hiasl“ durchgeführt.

Der Verein lud seine Mitglieder samt Begleitung zum gemütlichen Beisammensein, zum Essen und zu Freigetränken ein und die Mitglieder folgten der Einladung zahlreich. So nahmen an die 50 Teilnehmer an der Veranstaltung teil.

Der Obmann Robert Hotarek begrüßte die Anwesenden und wünschte den Mitgliedern eine erfolgreiche und vor allem unfallfreie Radsaison.

 

So wurde aus der „Not“, bedingt durch die notwendige Absage der Saisonabschlussfeier Ende 2021, eine neue Veranstaltung geboren, deren neuerliche Durchführung 2023 überlegenswert ist.

 

                                                                    Hier geht´s zu den Fotos ...

 

RH 30052022

VCS 4-Tagestour nach Freistadt

Vom 15. bis 19. Juni findet die diesjährige VCS 4-Tagestour statt.

Diesmal beziehen wir in Freistadt im 4* Hotel „Zum goldenen Hirschen“ unser Quartier.

Unsere sportlichen Leiter haben sich bereits einige Touren für uns einfallen lassen und haben für alle Leistungsstufen schöne Touren zusammengestellt, die wir den Mitgliedern bereits zum schmökern als Datei zum Download übermittelt haben.   

 

Bereits am Anreisetag werden wir zu einer kleinen Aufwärmrunde aufbrechen und uns so auf die folgenden Tage vorbereiten.

Da derzeit 28 Mitglieder ihre Teilnahme zugesagt haben, werden alle Leistungsgruppen mit genügend Fahrern besetzt sein um schöne gemeinsame Touren fahren zu können.

 

 

Nun hoffen wir auf tolles Wetter und schöne Tage in Freistadt! 

 

RH 26042022

VCS Trainingslager Mallorca 2022

So schnell kann die Zeit vergehen!      Das 10-tägige Trainingslager des VCS auf Mallorca ist schon wieder Geschichte. Vom 26.03. bis 04.04.2022 waren 9 VCS´ler Gäste im Hotel Iberostar Cristina in El Arenal. Weitere 4 buchten das Hotel Timor.

 

Mit dem Hotel Cristina, das wir zum ersten Mal buchten, waren wir jedenfalls speziell was die Verpflegung betraf sehr zufrieden. Als Minuspunkt könnte man den Radraum bezeichnen, der für die Anzahl an Radfahrern sehr klein ausgefallen war.

 

Das Wetter spielte diesmal leider nicht besonders mit. Mit kühlen Temperaturen und stürmischen Winden musste man bei jeder Ausfahrt rechnen. Trotzdem konnten wir die schöne Runde an der Westküste beginnend mit dem Puig des Vent, weiter über Andratx, Estellencs, Banyalbufar und Valdemossa durchführen.

 

Auch die bekannten Touren nach Petra, zur Glashütte, auf den Randa, über den Orient, nach Arta und nach Inca wurden von uns ohne größere Pannen und sturzfrei gefahren.

 

Wir freuen uns jedenfalls schon auf das nächste Trainingslager 2023, egal ob auf Mallorca oder anderswo!!

 

                                                                                                 Hier geht´s zu den Fotos ...

 

RH 07042022

Schneeschuhwandern Stuhleck

Am Samstag den 19.02.2022. trafen sich 8. verwegene VCSler zu einer mörderischen Tour auf`s Stuhleck.

Nach dem fast geheimen Treffen machte sich die Gruppe auf den Weg um den für manch fast unbezwingbaren Berg zu erklimmen.

Zum Glück lag auf dem zweiten Drittel der Route eine Schutzhütte, in der wir freudig einkehren konnten. Nach einer (kleinen) Pause inkl. Stärkung stiegen wir in den wohl schwersten Teil der Route ein. Auch dieser Abschnitt konnte durch die bestens vorbereiteten Mitstreiter ohne Problem gemeistert werden. Was dann folgte diente zum Abschluß noch dem Teambuilding. Wie gewohnt wurde fest und flüssig gestärkt.

Der/die Abstieg/Fahrt war der schöne Abschluß einer feinen von Harry organisiereten und von Michi bestens geführten Tour.  Danke Jungs, es war mir ein Fest.

 

Hier geht`s noch zu den Fotos der Tour.

 

 

as21022022

Neujahrsausfahrt 2022

Wie viele Jahre zuvor starten wir auch 2022 in das neue Radl Jahr mit einer gemeinsamen Ausfahrt. Bei frühlingshaften 13° trafen sich 16 Radler beim Inseltoni um gemeinsam die Saison 2022 zu eröffnen. Dem Wind folgend ging es Richtung Schönau. Von da an wechselten wir die Richtung und fuhren durch die Lobau zurück um uns beim Roten Hiasl auf eine kleine Stärkung nieder zu lassen. Gut gefüllt und fröhlich verabschiedete sich die Runde und verteilete sich wieder in alle Himmelsrichtungen.

Danke Jungs, es ist immer wieder ein Freude mit euch zu radeln.

 

Hier geht`s zu den Fotos.

 

as04.01.22.