Aktuelles

Nächster Clubabend

 05.07 

Beginn 19:00 Uhr 

Clubausfahrten April bis Oktober jeweils Sonntag um 09:00 Uhr!

 Mittwochstraining und individuelle Aktivitäten der Vereinsmitglieder

siehe unter  Ausfahrten mit CX, MTB oder auf FACEBOOK

Das Radteam VCS  wird unterstützt von:

V C S Shopping

BESUCHER

WEBCounter by GOWEB

Wichtige Information des Landesradsport-Verbandes Wien

 

Werte Sportfreunde!

In der Umsetzung eines Gemeinderatsbeschlusses der Stadt Wien, kann das Ferry-Dusika-Hallenstadion ab dem 01.02.2011 nur mehr durch ein Zutrittskontrollsystem (Skidata) betreten werden. Für die Sportler werden Keycards ausgestellt.

 

Für Sportler von

Wiener Verbänden bzw. Wiener Vereinen, aber auch der ÖRV-Nationalkader Sportlerkarten, mit den jeweiligen festgelegten Trainingszeiten im System hinterlegt. Es wird eine Toleranz von jeweils ½ Stunde sowohl beim Ein- als auch beim Austritt bestehen. Achtung: Das Stadion muss bis spätestens 21:00 Uhr verlassen werden.

 

 

Nichtwiener Verbänden bzw. Vereinen und ÖRV-TrainingslizenznehmernInnen, werden

 

 

Gästekarten – ausschließlich über den Landesradsport-Verband Wien - ausgegeben. Hier wird ebenfalls die festgelegte Trainingszeit und jeweils ½ Stunde für den Ein- u. Austritt hinterlegt. Die Gästekarte ermöglicht pro Saison 52 Zu- und Austritte (sollte diese Anzahl der Zu- und Austritte vor Saisonende aufgebraucht werden, kann eine “Nachladung” erfolgen).

 

- Bei Verlust der Karte ist eine polizeiliche Anzeige zu erstatten!

 

Für den LRV Wien Christian Langhammer – SPAU-Vorsitzender

Pro Gästekarte werden seitens des LRV Wien € 55,-- eingehoben. (= 48,30 inkl. USt)lt. Gemeinderatsbeschluss von 2002 + € 3,00 Keycard + € 3,70 Handlingkosten). Bei Verlust einer Keycard muss bei der Polizei eine Verlustmeldung gemacht werden. Für eine Ersatzkarte werden € 3,00 (inkl. USt) eingehoben.

Kontrollen werden von den monatlichen Auswertungen des Zutrittssystems, über eine

Videoüberwachungskamera und Vorort durchgeführt.

Die Handhabung der Keycards erfolgt durch „Durchziehen“ der Card beim Terminal (sowohl beim Ein- als auch beim Austritt). Die Weitergabe der Information an ALLE betroffenen Verbands-Athleten obliegt alleinig dem Verband! Zu Beginn der Anwendungszeit steht Ihnen auch – im Rahmen des Möglichen – unser Personal vor Ort

bei Fragen zur Verfügung.

 

Wichtige Informationen:

- Jede Karte ist auf die jeweiligenTrainingszeiten programmiert

- Zutritt erfolgt mit der Karte hinten bei der Tür gegenüber der Hallenverwaltung

- Die Zutrittskarte muss sowohl beim Hineingehen, als auch beim Verlassen des Gebäudes entwertet werden

- Bei Missbrauch wird die Karte gesperrt (eine Überwachungskamera ist installiert)

- Wenn die Karte öfters als angegeben genutzt wird, kann „nachgeladen“ werden

- Mit dem Kauf der Karte wird die Hallenordnung akzeptiert

- Jeder Eintritt wird aufgezeichnet und ist nachvollziehbar

- Abholzeiten der Keycards im ÖRV-Generalsekretariat (Montag bis Donnerstag von 8-16 h, Freitag 8-13 h) gegen Barzahlung

werdensogenannte

 

Für Sportler von