Aktuelles

Nächster Clubabend

 17.05. 

Beginn 19:00 Uhr 

Clubausfahrten April bis Oktober jeweils Sonntag um 09:00 Uhr!

 Mittwochstraining und individuelle Aktivitäten der Vereinsmitglieder

siehe unter  Ausfahrten mit CX, MTB oder auf FACEBOOK

Das Radteam VCS  wird unterstützt von:

V C S Shopping

BESUCHER

WEBCounter by GOWEB

2013

- - - Willkommen beim Radteam RV VeloClub Simmering - VCS - - -

englisch   |   italienisch   |   französisch   |   spanisch   |   arabisch   |   türkisch

--- ACHTUNG! AB SOFORT FINDEN DIE SONNTAGSTRAININGS WIEDER AB 9.00 UHR MIT CROSSRÄDREN ODER MOUNTAINBIKES STATT!! ---

Saisonabschlussfeier des RV Veloclub Simmering

  

unter dem Motto              „O`zapft is“

 

Bericht und Fotos folgen!

 

Runter vom Radl und rein in die Wanderschuhe!

VCS-ler gehen auch wandern.
 

Am Samstag den 19.10.2013 traten 17 unerschrockene Wanderer samt Josch (dem Hund von Beate und Gerd) zu einer Gipfelwanderung auf den Anninger an.
Bei strahlend schönem Wetter begannen wir den Aufstieg vom Waldgasthof Bockerl, über die Nordpassage. Um ja in keine Schlucht zu fallen wählten wir eine Route die einen sicheren Aufstieg, also ohne Verwendung von Seil und Pickel, gewährleistete. Zügig erreichten wir nach Bewältigung einer herausfordernden letzten Steigung das sehr selektiv gelegene Anninger Schutzhaus.
Bei einer Selbstbedienungslabung feierten wir anschließend ausgiebig den Gipfelsieg.
Der Abstieg ging über die gleiche gesicherte Route zum Parkplatz des Bockerl wirtes zurück.
Natürlich belohnten wir uns noch mit einem Einkehrschwung im Gastgarten dieses urigen Gasthaus bei wärmender Sonne und bei bester Stimmung.
Wieder ging ein schöner Wandertag des RV Velo Clubs Simmering zu Ende. Alle treuen VCS Wanderer freuen sich schon wieder auf die nächste Besteigung eines exponierten 500ers im nächsten Jahr.

 

12 h Lauf - Langenzersdorf

Die 12 Stunden von Langenzersdorf entstanden aus einem Maturaprojekt der Höheren Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe und Tourismus Wien 13 Bergheidengasse (www.hltw13.at) im damaligen Ausbildungsschwerpunkt Kulturtourismus und Eventmanagement.

Der Bewerb wird auch heute noch von den Schülern organisiert. Viel Engagement und viel Liebe zum Detail zeichnen diesen Bewerb aus. Viele Profiveranstaltungen können sich hier eine Scheibe abschneiden.

 

Die Geschichte der Veranstaltung ist motivierend aber nicht unbedingt der Grund für unseren Start. Die Läufer unter uns wollten es zu Saisonende noch mal wissen.

Thomas Bosler, Horst Blach, Ludwig Michalek, Gunter Dirnböck, Rudolf Peter und Heinz Gutmann, waren das Team im 12 H Mannschaftsbewerb. Leider verletzte sich Heinz noch eine Woche vor der Veranstaltung und es war kurzfristig leider kein Ersatz aufzutreiben. Der Bewerb startet um 08:00 Uhr und so ist die letzte Stunde bis zum Finale bereits in der Dunkelheit zu laufen. Bereits nach einigen Stunden waren die Platzierung einigermaßen absehbar. Wir kämpften mit einem zweiten Team um Platz 3.

Der Abstand variierte zwischen 2 und 4 Runden. Ein Stockerlplatz in Sicht wuchs die Motivation trotz Schmerzen in Unermessliche. Durch die lange Renndauer dauerte der „Kampf“ doch gute 8 Stunden, was die Nerven doch ziemlich strapazierte.

Am Ende hat es doch mit knapp 2 Runden Vorsprung für den 3. Platz gereicht.  143,2 Km haben wir in den 12 Std zurückgelegt. Die dirty old man des RV Veloclub Simmering haben doch eine starke Duftnote in Langenzersdorf hinterlassen.

http://www.12h-von-le.at

3. Platz für RV VCS
3. Platz für RV VCS

UCI World Cycling Tour Finale in Trento

Beim Straßenrennen der Weltmeisterschaften der Master- und Amateurklassen über 112 sehr selekive Kilometer konnte der für Deutschland startende VCS´ler Stefan Fischer den 347. Gesamtplatz (50. Platz M 16-29) belegen. Ob er seine Erwartungen erfüllen konnte werden wir am nächsten Clubabend hören. Wir gratulieren jedenfalls!

                                                            

Ergebnisse...

Und wieder ein Brevet geschafft!

Die Begeisterung für Brevet´s im Team des VCS steigt! Auch dieses Wochenende starteten 8 Vertreter unseres Vereins zum 200 km Brevet von und nach Haid/Ansfelden! Der zu Beginn der Runde vorherrschende Rückenwind wandelte sich bald in Seiten- bzw. unangenehmen Gegenwind. Der Regen blieb den Teilnehmern allerdings erspart. Alle unsere Starter meisterten die 200 km und ca. 2.200 Höhenmeter ohne Probleme. Ein spezielles Lob an Leo Schreiber und Rudi Hayer die sich gemeinsam gegen den Wind stemmten und in der vorgegebenen Zeit das Ziel erreichen konnten. Ein weiterer Schritt in Richtung Paris - Brest - Paris 2015 wurde damit gesetzt. Nun ist abzuwarten wie sich die interne "Langstreckenszene" weiterentwickelt - schau ma mal!

                                                                                                              Ergebnisse...

Wir haben einen neuen Vereinsmeister!

In einem tollen und sehr selektiven Rennen, veranstaltet durch den RC Mödling, wurde der diesjährige Vereinsmeister des RV Veloclub Simmering in einem Rundstreckenrennen über 40 km (2 Runden á 20 km) ermittelt. Stefan Fischer konnte sich gegen Sven Lintschinger und Gunther Dirnböck durchsetzen und wurde erstmals Vereinsmeister. Stefan erreichte mit seiner gefahrenen Zeit den 8. Gesamtrang, Gunther Dirnböck in der Altersklasse 1 den 3. Platz! Als beste und einzige Dame des VCS erreichte Daniela Hotarek in der Damenklasse den guten 5. Gesamtrang. Ich möchte mich bei allen Teilnemern des VCS für das tolle Rennen bedanken und freue mich schon auf die Vereinsmeisterschaften 2014!

 

                                                                                                           Ergebnisliste...

                                                                                                           Ergebnisse VCS...

                                                                                                           Fotos...

                                                                                                           Video...

Internationale Radsportwoche in Hartberg

Tolle Erfolge bei der diesjährigen internationalen Weltradsportwoche in Hartberg. Über 8 Renntage konnten sich unsere Teilnehmer erfolgreich in Szene setzen. Franz Hergolitsch belegte in der Klasse Hobby 4 in der Gesamtwertung den tollen 3. Platz. Auch in der Klasse Hobby 2 konnte Gunther Dirnböck tolle Ergebnisse erzielen und in der Gesamtwertung den 5. Platz belegen.
Auch Leo Schreiber und Inge Elsner konnten sich bei diversen Rennen Pokale sichern und rundeten somit die tolle Leistung unserer Teilnehmer ab. Die Teilergebnisse  und diverse Informationen findet ihr im unten angeführten Link ebenso weitere Fotos.

Ich möchte auch auf das im Gästebuch befindliche "Tagebuch" hinweisen!

 

                                                                                               Radsportwoche Hartberg...

                                                                                               Fotos...

VEREINSMEISTERSCHAFTEN 2013

Die diesjährige Vereinsmeisterschaft des RV Veloclub Simmering findet heuer nicht wie geplant im Zuge der Tour de Schrik (wurde abgesagt), sondern gemeinsam mit den Meisterschaften des RC Mödling am 8. September 2013 im Wienerwald statt. Auf einer Länge von 40 km sind rund 500 Hm zu bewältigen. Wir hoffen auf Eure rege Teilnahme!

 

                                                                                                           Auschreibung...

2 mal 3. Platz!

Unser Franz Hergolitsch konnte sich erneut gegen seine in der Altersklasse befindlichen Kontrahenten um einen Stockerlplatz durchsetzen und belegte sowohl beim 27. Intern. Mondsee 5 Seen Radmarathon als auch bei den Wachauer Radtagen jeweils den hervorragenden 3. Platz! Vielleicht ist 2014 ja noch eine kleine Steigerung möglich. Sogar der Tourteufl (Didi Senft) hat sich gefreut!

Alpenbrevet 2013 - 540 Km/10.500 Hm

6 Gipfel/6 Radler - 1 Begleitfahrer

Vom 29.6. - 4.7.2013

haben sich die VCS´ler Ulli Schober, Rudi Hayer, Dieter Baur sowie Hanni Hack, Achim
Hirsch und Gerhard Wild, und unser Autobegleiter Wolfgang Reimer, einen Traum
erfüllt und in 5 Tagen sechs der bekanntesten Berge in Österreich (Glockner und
Stallersattel), Italien (Jaufenpass und Stilfserjoch) und der Schweiz (Ofenpass
und Flüelapass) “erklommen”. Dabei bewältigten sie 540 Km und 10.500 HM. Doch
alles der Reihe nach:

Bericht...



ÖM der Amateure (Strasse) in Amstetten

Leider nicht mit Erfolg gekrönt war das ambitionierte Antreten von Sven Lintschinger, des einzigen Vertreters des RV Veloclub Simmering bei den Österreichischen Meisterschaften der Amateure in Amstetten. Schon in der 2. Runde versuchte er sich vom Feld abzusetzen, in der Hoffnung einige Mitstreiter ebenfalls zu einem Ausreißversuch zu animieren. Leider ohne Erfolg. Ende der siebenten Runde musste er nicht zuletzt auf Grund der großen Hitze das Rennen vorzeitig beenden. Einen Versuch war es allemal Wert, so sein Resümee.

 

Qualifiziert!

Für das Finale der UCI World Cycling Tour in Trento (It) im September 2013 haben sich sowohl Stefan Fischer mit dem 6. Platz in der Klasse Challanger über 158 km und Franz Hergolitsch mit dem 9. Platz in der Klasse AK 6 über 80 km beim 6. St. Pöltner Radmarathon qualifiziert.  

Abgerundet wurde das Ergebnis durch einen 26. Platz in der AK 0 durch unseren Dieter Baur.

                                                                                                              Ergebnisse...

                                                                                                              Video...

RV VCS Grenzlandtour 2013



 

 

 

 

 

 

Jahrestour 2013 “Grenzlandtour”

 

Außer man tut es!

Wie es sich letztendlich herausstellte, war dieses das über alles stehende Motto unserer “Grenzlandtour” 2013 die diesmal auch mit persönlichen Grenzen zu tun hatte und über das Weinviertel - Tschechei - Waldviertel - Mostviertel zurück nach Wien, führte. Die Wetterprognose für den Fronleichnamsdonnerstag grausig, für den Freitag grausiger und für Samstag und Sonntag noch grausiger. Es war den 24 Teilnehmern nicht zu verdenken das sie sich kurz vor Tourbeginn Gedanken über die eigene Teilnahme machten. Aber es war schon im Vorfeld angesagt, die Jahrestour wird bei jedem Wetter gefahren und so waren es vor der Tour nur 3 Teilnehmer die dem miesen Wetter Tribut zollten. Allerdings kamen dann in Breclav (CZ), dem ersten Tagesziel, noch 3 weitere Absagen hinzu.

 

zum komletten Bericht...

Fotos...

 

Windig wie immer!!

Wie auch schon im Vorjahr war auch heuer wieder der Wind beim Leithaberg Radmarathon am 19.5.2013 einer der Gegner der Teilnehmer. Der VCS war wie in den letzten Jahren mit einer großen Abordnung vertreten. Auch diesmal erreichte einer der unseren einen Stockerlplatz! Über 80 km in der Klasse 60+ belegte Frenz Hergolitsch den  tollen 3. Platz. Erwähnen möchte ich auch noch den 8. Platz in der Mannschaftwertung über 120 km bei starker Konkurrenz.

                                                                      Ergebnisse...

Die Teilnehmer des RV Veloclub Simmering schlagen sich tapfer

Beim 22. Neusiedlersee Radmarathon am 30.4.2013 konnten sich die Teilnehmer des RV Veloclub Simmering gut platzieren. Besonders Ulli Schober mit einem sehr guten 6. Platz in der Klasse M60 und Dieter Baur mit einem 12. Platz in der Klasse M50 bestätigten ihre gute Form. Abgerundet wurde das Ergebnis durch eine gute Platzierung durch Heinz Gutmann in der Klasse M40.

                                                                                                              Ergebnisse...

5. Vulkanland Radmarathon 5.5.2013

Eigentlich wollte er die Strecke nur einmal kennenlernen. Schlussendlich lief es so gut, dass Sven Lintschinger in der Klasse M2 den 7. Platz belegen konnte. Widrige Wetterbedingungen konnten diesen schönen Erfolg nicht verhindern. Was wird da wohl erst das Jahr 2014 bringen? Zumindest mehr Teilnehmer des VCS!

 

                                                                             Ergebnisse...

Rückblick Kirschblütenrennen 14.04.2013

Erstes Antreten von zwei unserer Lizenzfahrer beim 52.Kirschblütenrennen in Wels in dieser Saison. In der Kategorie Amateure konnten sich Sven Lintschinger und bei seinem ersten Antreten Stefan Fischer mit den Plätzen 63 bzw. 59 im Mittelfeld platzieren und somit einen gelungenen Einstieg in die Radsaison sichern.

                                                                                                               Ergebnisse ...

300 km Brevet Haid OÖ. 4.5.2013


Wer hat noch nicht, wer will doch mal.....

 

Unter diesem Motto stand die Teilnahme am 300 Km Brevet der von den Randonneuren Österreich, Veranstalter Ferdinand Jung, am Samstag den 4.5.2013 durchgeführt wurde.

Durch meine Teilnahme an den diversen Randonneursbrevets in den vergangenen 2 Jahren (ab einer Länge beginnend von 200 Km bis 1.000 km) ermutigt, war ich versucht den VCS Mitgliedern eine erstmalige Teilnahme an einer Langstreckendistanz unter gleichgesinnten Radsportbegeisterten schmackhaft zu machen. Erfreulich, dass 8 VCS´ler “angebissen” haben und sich am Vortag des Brevets in Haid (Oberösterreich) einfanden.

Es handelte sich um Dieter Baur, Gunter Dirnböck, Stefan Fischer, Andreas Gerlsbeck (extra aus München angereist), Heinz Guttmann, Franz Hergolitsch, Ulli Schober und Gerd Wohlfromm.

 

kompl. Bericht und Fotos hier...

  ACHTUNG !!!         Ab sofort neuer Treffpunkt für Ausfahrten.

Abfahrt:   8:30 Uhr

1110 Wien, Simmeringer Hauptstraße 122,

Endstation U3, bei Bäckerei Ströck    

Fotos vom Trainingslager Riccione 2013

 

 

 

 

 

Fotos vom Tainingslager

 

Riccione im April 2013

 

hier...

52. Kirschblütenrennen in Wels

Am 14. April beginnt die Rennsaison für die Lizenzfahrer des RV Veloclub Simmering beim 52. Kirschblütenrennen in Wels. Fix am Start werden Sven Lintschinger und Stefan Fischer sein. Weitere Anmeldungen sind bis 7. April möglich. Wir wünschen jedenfalls viel Erfolg!

Nähere Infos zum Rennen im beiliegenden Link.

 

                                                                                                         Ausschreibung...

Großglockner - Tour 2013 ???

Eure Meinung ist gefragt!

 

Wollen wir 2013 wieder auf den Großglockner?

Terminvorschlag: 31.8. oder 7.9.2013 stehen zur Wahl. 

Planung und Fixierung bei den nächsten Clubabenden.

 

 

Quartier in Maria Alm -  Haus Haslbeck

RV Veloclub Simmering Jahrestour 2013 “Grenzlandtour”

Donnerstag 30.5. (Fronleichnam) - Sonntag 2.6.2013

 

Die Etappenziele sind:

Wien - Breclav

Breclav - Slavonice

Slavonice - Traismauer

Traismauer - Wien 

Information zur Streckenführung hier...

Trainingslager April 2013

 

 

 

 

 

Riccione 2013

 

 

 

Hotel...

 

...und hier noch ein Video...

"Achtung" - VCS Generalversammlung am 7.2.2013

Rekordverdächtige Teilnahme wird erwartet! 

 

Die per Mail versandte Tagesordnung zur Generalversammlung zum nachlesen!

GENERALVERSAMMLUNG 07 02 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 116.6 KB

Weiters möchten wir die Gelegenheit nützen und dich daran erinnern, dass die Lizenzanträge am nächsten Clubabend (10.01.2013), wie bereits angekündigt, abzugeben sind. Übrigens sind auf unserer HP unter den Rubriken “Der Verein“, “Formulare-Download“ wichtige Unterlagen (z.B. Kategorieneinteilung 2013, Formular für die Rückerstattung der Lizenzgebühren, ect.) zu finden.

Traditionelle Silvesterausfahrt 1.1.2013 - 13 Uhr ab Hauffgasse

Gelungener Saisonstart

Bei nicht sehr freundlichen aber doch annehmbaren Wetterbedingungen hat der RV Veloclub Simmering seine  schon zur Tradition gewordene Neujahrsausfahrt 2013 durchgeführt. Eine nette Runde durch die Lobau mit anschließendem Einkehrschwung beim Inseltoni bildeten den Start in die neue Radsaison. 

RV VCS Simmering Jahrestour 2013 “Grenzlandtour”

Donnerstag 30.5. (Fronleichnam) - Sonntag 2.6.2013

 

Information zur Streckenführung hier...

Freudiges Ereignis zum Jahresende!

Agatha die glückliche Mutti
Agatha die glückliche Mutti

 

 

 

Am 15. Dezember erblickte Viola Ungersböck das Licht der Erde. Somit sind die Ungersböck´s eine wirklich komplette Familie! Mutter, Kind und Vater sind wohlauf.

Wir gratulieren euch zum gelungenen Erdenbürger!